crossorigin="anonymous">
top of page
Google Grow Offline Sales Certified
eRecht24 Agenturpartner
  • Whatsapp
  • Instagram
  • Facebook
  • Pinterest
  • Linkedin
  • Xing
  • zwitschern

Impressum & Datenschutz

Aktualisiert: 8. Juni 2023

In einer zunehmend digitalisierten Welt gewinnen Datenschutz und Transparenz im Internet immer mehr an Bedeutung. Besonders für Betreiber von Homepages ist es von großer Relevanz, ihren Besuchern Informationen über den Datenschutz und ihre Identität zur Verfügung zu stellen. Aus rechtlicher Sicht sind das Impressum und die Datenschutzerklärung zwei unverzichtbare Elemente, die auf keiner Homepage fehlen dürfen. In diesem Blogbeitrag werfen wir einen genaueren Blick auf diese beiden Aspekte und erklären, warum sie für Homepages so wichtig sind.


Ein Richter der mit dem Hammer auf ein Stück Holz klopft

Warum ein Impressum?

Das Impressum ist eine rechtliche Anforderung in vielen Ländern, darunter auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz (§5 TMG). Es dient dazu, dass Besucher einer Webseite leicht herausfinden können, wer für den Inhalt und die Betreuung der Homepage verantwortlich ist. Das Impressum enthält Informationen wie den Namen und die Kontaktdaten des Betreibers, einschließlich einer E-Mail-Adresse und einer Telefonnummer. Je nach Art der Webseite können zusätzliche Angaben erforderlich sein, wie beispielsweise bei gewerblichen Angeboten eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer. Das Impressum ermöglicht es den Besuchern, den Betreiber bei Fragen, Anliegen oder auch rechtlichen Belangen zu kontaktieren. Es trägt somit zur Transparenz und Vertrauensbildung bei.


Die Bedeutung der Datenschutzerklärung:

Mit der Einführung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in der Europäischen Union im Jahr 2018 wurde der Datenschutz zu einer zentralen Angelegenheit. Eine Datenschutzerklärung informiert die Besucher einer Webseite darüber, welche personenbezogenen Daten erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Sie erläutert auch, zu welchem Zweck dies geschieht und wie lange die Daten gespeichert werden. Zudem informiert sie über die Rechte der Nutzer, wie zum Beispiel das Recht auf Auskunft, Berichtigung oder Löschung ihrer Daten. Die Datenschutzerklärung sollte klar und verständlich formuliert sein, um den Nutzern eine informierte Entscheidung zu ermöglichen, ob sie der Datenerhebung zustimmen möchten oder nicht. Ohne eine rechtskonforme Datenschutzerklärung können hohe Bußgelder und rechtliche Konsequenzen drohen.


Praktische Tipps zur Erstellung von Impressum und Datenschutzerklärung:

  1. Rechtliche Beratung: Bei der Erstellung von Impressum und Datenschutzerklärung ist es ratsam, rechtlichen Rat einzuholen, um sicherzustellen, dass alle gesetzlichen Anforderungen erfüllt werden. Nutzen Sie Beispielsweise den Impressum und Datenschutz-Generator von eRecht24!

  2. Vollständige Informationen: Das Impressum sollte alle erforderlichen Angaben gemäß den landesspezifischen Gesetzen enthalten. Dazu gehören der Name und die Kontaktdaten des Betreibers sowie gegebenenfalls Handelsregistereintragungen oder Umsatzsteuer-Identifikationsnummern.

  3. Verständliche Datenschutzerklärung: Die Datenschutzerklärung sollte in einer klaren und verständlichen Sprache verfasst sein, sodass auch Nicht-Juristen sie verstehen können. Es ist wichtig, den Zweck der Datenerhebung und -verarbeitung sowie die Rechte der Nutzer transparent zu kommunizieren.

  4. Aktualisierung: Sowohl das Impressum als auch die Datenschutzerklärung sollten regelmäßig aktualisiert werden, um den aktuellen rechtlichen Anforderungen zu entsprechen. Nutzen Sie unseren Service um Ihre Rechtstexte aktuell zu halten.

  5. Sichtbarkeit: Stellen Sie sicher, dass das Impressum und die Datenschutzerklärung auf Ihrer Homepage leicht auffindbar sind. Ein Link im Footer oder in der Navigationsleiste sind gängige Positionen.

Fazit:

Das Impressum und die Datenschutzerklärung sind unverzichtbare Bestandteile jeder Homepage. Sie tragen nicht nur zur Transparenz und Vertrauensbildung bei, sondern erfüllen auch wichtige rechtliche Anforderungen. Indem Betreiber von Homepages diese Aspekte sorgfältig behandeln, zeigen sie ihren Besuchern, dass sie den Datenschutz ernst nehmen und die Privatsphäre ihrer Nutzer respektieren. Denken Sie daran, dass dies nur ein allgemeiner Überblick ist und rechtlicher Rat empfehlenswert ist, um sicherzustellen, dass Ihre Impressum- und Datenschutzerklärung den geltenden Gesetzen entsprechen.


Unser Service für Sie:

Als stolzer Agentur Partner von eRecht24 sorgen wir dafür dass Ihre Homepage und/oder Ihr Online Shop abmahnsicher gestaltet wird bzw. ist.

Mit eRecht24 erstellen wir Ihnen zum Fixpreis einmalig ein abmahnsicheres Impressum sowie eine abmahnsichere Datenschutzerklärung incl. Cookie-Banner!

Sie wollen auf der sicheren Seite sein? Kein Problem!

Gerne überwachen wir Ihre Homepage und/oder Ihren Online Shop zum monatlichen Fixpreis und aktualisieren regelmäßig Ihr Impressum und Ihre Datenschutzerklärung - so sind Sie immer auf der sicheren Seite.



Wir freuen uns auf Sie!



Ihr Team von Marketing Agentur Kreppel

~Mike Kreppel

26 Ansichten2 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

2 Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
Guest
May 27, 2023

Sehr gut geschrieben! Wir haben Ihnen eine E-Mail geschrieben.

Like
Replying to

Vielen lieben Dank für Ihr Lob!😊

Like
bottom of page